GOTTESDIENSTE

Sonntag, 12. Januar - 1. Sonntag nach Epiphanias

Wochenspruch: Welche der Geist Gottes treibt, die sind

                            Gottes Kinder.                     Römer 8,14

Das Opfer wird für die Vesperkirche in Pforzheim erbeten.

10.00 Uhr Gottesdienst mit Einführung und Verabschiedung

                der Kirchengemeinderäte und Jahresrückblick 2019

                unter Mitwirkung des Flötenensembles subPranino in

                Ötisheim (Pfarrerin Sandra Epting und Pfarrer

                Markus Epting). Anschließend Stehcafé im Seiten-

               schiff.

14.30 Uhr Kirchencafé im evangelischen Gemeindehaus

Dienstag, 14. Januar

09.30 Uhr D´kleine Schneckle (Spielkreis für Kleinkinder)

                 Kontakt: Michaela Burkhardt Tel.: 0176-23176139

14.00 Uhr Aizemer Handarbeitskreis

16.00 Uhr Redaktionssitzung Kirchenblättle

18.30 Uhr Probe Blockflötenensemble subPranino

20.00 Uhr Singstunde des Kirchenchors

Mittwoch, 15. Januar

16.00 Uhr Es findet kein Konfirmandenunterricht statt

Donnerstag, 16. Januar

20.00 Uhr Öffentliche Kirchengemeinderatssitzung im Gemein-

                 dehaus

Freitag, 17. Januar

10.00 Uhr Andacht im DRK-Seniorenheim (Pfarrerin Sandra

                Epting)

19.00 Uhr Konzert mit Michael Fiedler in der Henri-Arnaud-

                 Kirche in Schönenberg

20.00 Uhr Posaunenchorprobe in Illingen

Samstag, 18. Januar

15.00 Uhr Projekttag Konfi3 im Gemeindehaus

17.30 Uhr Andacht zur Konfi3 Einführung in der Michaelskirche                 

Sonntag, 19. Januar - 2. Sonntag nach Epiphanias

Wochenspruch: Das Gesetz ist durch Mose gegeben, die

                            Gnade und die Wahrheit ist durch Jesus

                            Christus geworden.         Johannes 1,17

Das Opfer wird für die eigene Kirchengemeine erbeten.

09.00 Uhr Gottesdienst in Corres (Pfarrer Epting)

10.00 Uhr Gottesdienst in Ötisheim (Pfarrer Epting

10.00 Uhr Kindergottesdienst im Gemeindehaus

 

Festliche Verabschiedung und Einführung der Kirchengemeinderätinnen und -räte am 12. Januar

Am 1. Dezember wurde ein neues Gemeindeleitungsgremium, der Kirchengemeinderat, gewählt. Die ausscheidenden Mitglieder, die teilweise mehrere Amtsperioden im Dienst waren, werden im Gottesdienst am kommenden Sonntag, 12. Januar um 10 Uhr in der Michaelskirche versabschiedet und die neu gewählten Kirchengemeinderätinnen und -räte werden in Ihr Amt eingeführt und verpflichtet. Den Gottesdienst halten Pfarrerin Sandra Epting und Pfarrer Markus Epting gemeinsam. Musikalisch wird er vom Blockflötenensemble SubPranino mitgestaltet. Im Anschluss besteht die Möglichkeit beim Stehcafé im Seitenschiff der Kirche mit den Neugewählten ins Gespräch zu kommen.

Das Kirchengemeinderats-Gremium besteht aus 10 gewählten Mitgliedern, sowie der Kirchenpflegerin Gisela Wolfsegger und Pfarrehepaar Epting.

 Aus dem Kirchengemeinderat scheiden aus und werden verabschiedet: Hannelore Axter, Teresa Diehm, Peter Hentzschel, Helga Gulden, Michael Gutjahr und Cornelia Kroll.

Als Kirchengemeinderäte (wieder) gewählt für die nächsten sechs Jahre wurden:

Angela Bassier, Heike Sturz, Jutta Herynek, Heike Knapper, Leya Hönicke, Anita Leize, Matthias Vollmer, Roswitha Schramek, Randolf Busse und Martin Weiß.

Die Mitglieder des Kirchengemeinderats tragen für viele Aufgaben der Gemeinde die Verantwortung, u.a.
bei der örtlichen Gottesdienstordnung
beim Opferplan

  • in der Verwaltung des kirchlichen Haushalts und des Gemeindevermögens
  • beim Bau und Erhaltung der Gebäude
  • im Pfarrstellen-Besetzungsgremium
  • bei Festen der Gemeinde
  • bei der Organisation von Veranstaltungen für alle Altersstufen
  • als Arbeitgeber für Voll- und Teilzeitkräfte der Gemeinde
  • bei der Gewinnung und Begleitung von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Kinderkirche startet am 19.1. wieder
Nach der gelungenen und schönen Aufführung des Krippenspiels an Heilig Abend startet die Kinderkirche am Sonntag, 19.1. wieder um 10 Uhr im Gemeindehaus mit einem kleinen Imbiss, bei dem wir uns die Aufnahmen des Krippenspieles gemeinsam in aller Ruhe anschauen werden. Die bei der Generalprobe gemachten Fotos können an den beiden Sonntagen 19.1. und 26.1. am Ende der Kinderkirche nachbestellt und am 2.2. oder 9.2. nach der Kinderkirche abgeholt werden. Bitte geben Sie an einem dieser beiden Tage (2.2./9.2.) Ihrem Kind das Geld für die von ihm bestellten Bilder mit. Ein Foto kostet 0,30€.

Konzert mit Michael Fiedler

Am Freitag, den 17. Januar 2020 findet um 19.00 Uhr ein Konzert mit Michael Fiedler live am Piano in der Henri-Arnaud-Kirche in Schönenberg statt.

TRAUMZEIT – Kopfkino für die Sinne

Seien Sie live dabei, wenn Komponist und Pianist Michael Fiedler sein „Musikalisches Tagebuch“ in der Henri-Arnaud-Kirche in Schönenberg für die anwesenden Konzertbesucher öffnet. Der Mann mit der weißen Mütze versteht es mit Leidenschaft, durch seinen unverwechselbaren Tasten-Anschlag und die berührende Moderation, das Publikum mit seinen instrumentalen Eigenkompositionen zu verzaubern. Die Zuhörer sind eingeladen, in ihre eigenen Phantasiewelten einzutauchen, schließen Sie die Augen und die inneren Bilder beginnen zu tanzen…das ist Kopfkino für die Sinne!

Lassen Sie sich auf dieses besondere emotionale Klangerlebnis ein und finden Sie heraus, ob Sie mit Ihren Ohren sehen können….

Karten erhältlich bei:

Internet: https://fiedler-music.com;

Evangelisches Pfarramt Ötisheim, Schönenberger Str. 15,

Tel.: 07041/6215;

Sparkasse Pforzheim, Schlattstr. 23, Ötisheim

Tel.: 07041/6698.

Vorverkauf: 15 Euro und an der Abendkasse 17 Euro.

 

 

Die gemeinsame Feier des Gottesdienstes steht im Mittelpunkt des Gemeindelebens

Gottesdienstzeiten

Michaelskirche Ötisheim

Schönenberger Str. 7

Predigtgottesdienst
Sonntag, in der Regel 10.00 Uhr Gottesdienst 

Kindergottesdienst
Sonntag, 10.00 Uhr

 

Henri-Arnaud-Kirche in Schönenberg

Henri-Arnaud-Str. 24

monatlich Sonntags 9:00 Uhr

 

Laschar-Kapelle in Corres

Pforzheimer Str. 13

monatlich sonntags 9:00 Uhr

1. Sonntag im Monat: 19 Uhr ökumenisches Taizé-Abendgebet